Bild
Grünkohlessen 2023

News
Unser gemeinsames Grünkohlessen musste die letzten zwei Jahre ausfallen, wir wollen die Tradition aber wieder aufleben lassen. Da uns die Segelhalle und das Catering bekanntermaßen nicht mehr zur Verfügung stehen, wird es ein wenig anders als früher. Wer Lust und Zeit hat, trägt sich bitte in die Umfrage ein, wir suchen den besten Tag aus und versuchen bei ausreichendem Interesse dann, ein passendes Restaurant zu finden: OVS-Grünkohlessen. Es wäre schön, wenn wir mal wieder in größerer Zahl zusammenkommen könnten! Bitte tragt Euch kurzfristig in die Liste ein, wenn Ihr Interesse an einem gemeinsamen Treffen habt.
05.02.2023
Mitgliederversammlung 2023

Hiermit laden wir euch ganz herzlich zu unserer Mitgliederversammlung am 22.03.2023, ab 18:00 Uhr ein. Diesmal soll sie wieder in Präsenz auf dem OTTO-Campus stattfinden. Wir haben den Raum Dom (ehemals Bunker) in Gebäude 5 gebucht. Am besten kommt Ihr über Tor 2, Parkplätze gibt es vor dem Tor, die Zufahrt findet ihr neben der Haldesdorfer Strafe 89 (ggü. Aldi) oder über die Bannwarthstraße. Wer nicht in Präsenz kommen möchte, kann auch digital dran teilnehmen. Wir werden versuchen, eine hybride Mitgliederversammlung abzuhalten, so dass Präsenz und remote möglich sind. Den Teams-Link für die digitale Teilnahme werden wir kurz vor der Versammlung auf unserer Website www.ovsailing.de veröffentlichen. In diesem Jahr finden wieder die Wahlen zur Spartenleitung statt. Hier können wir in großen Teilen Kontinuität beweisen, allerdings haben wir auch in der Spartenleitung Abgänge. Das bleibt auch bei uns nicht aus. Außerdem wollen wir uns ein wenig umstrukturieren, um die Belastung für diejenigen, die sich engagieren, zu reduzieren. Daher suchen wir Kandidaten, die uns in der Spartenleitung unterstützen. Seit der letzten Wahl suchen wir schon jemanden, der oder die uns bei der Eventorganisation unterstützt. Und dann wollen wir gerne für jedes Boot pro Saison einen Obmann oder eine Obfrau benennen, der bzw. die sich darum kümmert, dass das verantwortete Boot segelfähig ist.
05.02.2023
The Ocean Race - Leg 2 - Tag 10

Alle Teams habe mit ihren Booten am 31.01. zwischen Mitternacht und dem frühen Morgen den Äquator passiert in der Reihenfolge GUYOT environment - Team Europe, Biotherm, Holcim - PRB, 11th Hour Racing Team und Team Malizia. Das Team GUYOT konnte seine Führung auf dem östlichsten Kurs behaupten, bis sie am Samstag in ein Schwachwindgebiet gerieten, während alle anderen Teams weiter westlich mehr Wind hatten und trotz des weiteren Weges im Laufe des Sonntags alle südlich an GUYOT vorbeizogen. Am Sonntag Abend liegen alle Teams nur knapp 50 sm zum Ziel auseinander und haben noch rund 2.500 sm vor sich.
05.02.2023
Neuste Forenbeiträge

Noch keine Antwort
Letzer Beitrag: 07.10.2022 15:53 Uhr
3 Antworten
Letzer Beitrag: 24.09.2022 11:20 Uhr
1 Antwort
Letzer Beitrag: 20.09.2022 16:31 Uhr