Betriebssport Sparte Segeln im aktiv.sport bei Otto (GmbH & Co KG)
Historie
Im Frühjahr 1989 wurde die "OVSailing", als Betriebssport Sparte Segeln in der Otto (GmbH & Co. KG) gegründet.
Von ehemals 55 Kolleginnen und Kollegen wuchs die Sparte auf über 200 Mitglieder an. OVSailing ist damit die größte Betriebssportsparte in der Otto Group.

Die Angebote der OVSailing können nur von Mitgliedern genutzt werden. Bevor Sie aber Mitglied werden, können Sie bei einem "Schnuppersegeln" feststellen, ob diese Sportart die richtige für Sie ist. Anmeldungen hierfür erfolgen über die Leitung.

Neben dem aktiven Freizeitsegeln haben wir uns vor allem die Heranführung von Segelanfängern an diese schöne Sportart zum Ziel gesetzt. Dazu haben wir ein umfangreiches Schulungsprogramm erarbeitet.

Es kommen aber auch sportlich ambitionierte Seglerinnen und Segler zu ihrem Recht. Die OVSailing veranstaltet jedes Jahr mehrere interne Regatten. Außerdem haben wir die Möglichkeit an Klassen- und Verbandsregatten teilzunehmen.

Wartungs- und Reparaturarbeiten erledigen wir weitgehend in unserer Segelhalle selbst. Hier erwarten wir aktive Unterstützung von allen Mitgliedern.

Natürlich kommt - wie beim Segeln üblich - auch der gesellige Rahmen nicht zu kurz. An- und Absegelfeiern oder der gegenseitige Erfahrungsaustausch im Rahmen regelmäßiger Themenabende bieten ausreichend Gelegenheit zu Aktivitäten "ohne Boot".

Alle Aktivitäten der OVSailing können unserem Terminplan entnommen werden.

Aufgrund seiner Verdienste um die Gründung der Segelsparte, wurde Reinhard Vogler zum Commodore ernannt.
Spartenordnung
Die Spartenordnung der OVSailing (Betriebssportsparte Segeln im aktiv.sport von Otto (GmbH & Co KG)) gilt zusätzlich zu der Betriebsvereinbarung aktiv.sport für alle Mitglieder der Sparte Segeln und regelt die sparteninternen Besonderheiten.
Die Nutzungsordnungen für Alster und H-Boot regeln zusätzlich alle Belange rund um die Buchung und Nutzung der verschiedenen Boote.
Für die Alster gibt es zusätzlich noch eine Segelanleitung.
Film
Wenn ein Bild mehr als 1000 Worte ersetzt, dann ersetzt diese Film ein ganzes Buch. Mit diesem Film wollen wir euch Lust auf das Segeln und die OVSailing machen.
Otto feiert 60 Jahre aktiv.sport und zeigt in welchen Sportarten die Otto-Mitarbeiter alle aktiv sind, aber schaut es euch selbst an.
Gremien
Folgende Kollegen wurden auf der Mitgliederversammlung März 2014 für zwei Jahre in die Spartenleitung gewählt.
Spartenleitung
Peter Krohn
Otto (GmbH & Co KG) - Abteilung: FI-KR - Werner-Otto-Straße 1-7 22179 Hamburg
Verantwortlich für:
  • Conger, KZV und Alster
  • Vereine und Verbände
Profilbild
Stellvertreter
Herbert-Detlef GoßmannVerantwortlich für:
  • Segelhalle und Werkstatt
  • Equipment (Boote und Ausrüstung)
  • Segelbetrieb (Hafen)
Profilbild
Timo Matzke
Hermes Fulfilment GmbH Bannwarthstr. 5 22179 Hamburg
Verantwortlich für:
  • Veranstaltungen
Profilbild
Stefan BrockmannVerantwortlich für:
  • Ausbildung
Profilbild
Joachim Kipcke
Otto (GmbH & Co KG) - Abteilung: VE-O-PS - Werner-Otto-Straße 1-7 22179 Hamburg
Verantwortlich für:
  • Ausweiserstellung
  • Öffentlichkeitsarbeit
Profilbild
Andre VedderVerantwortlich für:
  • Finanzen
Profilbild
Folgende Kollegen üben ehrenamtlich das Amt eines Obmanns aus.

Die Spartenleitung ist immer auf der Suche nach Obleuten, die sich um spezielle Thema kümmern und dieses vorantreiben wollen.
Obleute
Karl MarahrensVerantwortlich für:
  • Neptun und Travemünde
Berichtet an: Herbert-Detlef
Profilbild
Berthold GoebelVerantwortlich für:
  • Segelhalle und Werkstatt
Berichtet an: Herbert-Detlef
Profilbild
Moritz KüselVerantwortlich für:
  • Ausbildung
Berichtet an: Stefan
Profilbild